Die 14 besten Lebensmittel für das Haarwachstum

Was passiert mit unseren Haaren bei Mangelernährung?

Viele Menschen wünschen sich gesundes, kräftiges und dichtes Haar, besonders wenn sie älter werden. Die Gesundheit und das Wachstum unserer Haare hängen jedoch von vielen Dingen ab. Dazu gehören unser Alter, unsere Gesundheit, unsere Umwelt, die Medikamente, die wir einnehmen, unsere Genetik und unsere Ernährung.

Obwohl wir viele Dinge ändern und verbessern können, können wir nichts gegen unsere Genetik oder unser Alter tun. Daher konzentrieren wir uns auf die Dinge, die wir kontrollieren können, wie unsere Ernährung.

Frau im schwarzen U-Ausschnitt-Shirt

Die Mineralien und Vitamine, die wir aus unserer Ernährung erhalten, spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und dem Wachstum der Haarfollikel sowie bei der Zellerneuerung. Wenn unserer Ernährung essentielle Nährstoffe wie beispielsweise Eisen fehlen, können wir am Ende unter Haarausfall und dünner werdendem Haar leiden.

Forschung schlug vor, dass wir Haarausfall erleiden können, wenn uns Nährstoffe wie Eisen, Riboflavin, Biotin und die Vitamine D und B12 fehlen.

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung, die reich an diesen Inhaltsstoffen ist, kann dazu beitragen, ein gesundes Haarwachstum zu fördern und bestehenden Haarausfall zu lindern.

Obwohl wir noch mehr Forschung zu Haarausfall und Mikronährstoffen betreiben müssen, bedeutet die Sicherstellung, dass Sie die folgenden Lebensmittel essen, dass Sie auf dem Weg zu besserem Haar sind.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top